Logo Sagogne camping
placeholder
  • Ajaccio corse
Aufenthalt
 
 
Verfügbarkeit / Preise
 

Ajaccio

Das von den Genuesen gegründete Ajaccio mit seinem farbenfrohen Stadtzentrum ist sehr facettenreich. Sein berühmtester Sohn, Napoleon, machte daraus eine kaiserliche Stadt mit imposanten und eleganten Bauwerken, bevor es zu einem beliebten Reiseziel wurde. Die am Meer liegende Stadt bewahrt aus ihrer Vergangenheit ein reiches Kulturerbe und lohnt deshalb einen Besuch. Besichtigen sollte man unbedingt die Kathedrale, die Kirche Saint-Erasme und das Musée Fesch mit seinen schönen Sammlungen napoleonischer Kunst. Die Zitadelle, die das Mittelmeer überragt, hat ihre Verteidigungsfunktion verloren, aber nichts von ihrer Grandiosität. Die Place Charles de Gaulle und die Napoleon-Statuen sowie die Chapelle Impériale (Kaiserliche Kapelle), Grablege der Familie Bonaparte, zeugen von der Verbundenheit zwischen der Stadt und dem Kaiser. Gegenüber von Ajaccio liegt am Horizont die Inselkette der îles Sanguinaires. Ihren Namen „blutige Inseln“ verdanken sie den roten Felsen, sie sind Lebensraum zahlreicher Meeresvögel.