Logo Sagogne camping
placeholder
  • Col vergio
Aufenthalt
 
 
Verfügbarkeit / Preise
 

Gebirgspass Col de Vergio

Auf der Route nach Corte und ins Innere Korsikas bildet dieser Pass die Grenze zwischen den beiden Départements Haute-Corse und Corse du Sud. Es ist die höchste Passstraße auf der Insel. Sie erreicht eine Höhe von 1.478 Metern auf einem Berggrat zwischen Punta de Cricche (2.507 Meter), Monte Cinto (2.706 Meter) und Capu a Rughia (1.712 Meter). Hierhin führt eine kurvenreiche Straße durch den Wald. Beiderseits des Passes erstrecken sich ausgedehnte Waldgebiete, aber sein windiger Gipfel ist - abgesehen von der imposanten Christkönigsstatue - völlig kahl. Aufgrund der mangelnden Vegetation bieten sich fantastische Ausblicke auf die umgebenden Höhenlagen. Dieser Pass ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen durch die korsischen Berge, wo man herrliche und intakte Landschaften erkunden kann.